powersamen.depowersamen.de
Informationsportal über Chia Samen - Wissen, Fakten und Rezepte

Suchen
Startseite » Warum sind Chia Samen so gesund
bei Google+ teilen

Warum sind Chia Samen so gesund?

Das macht Chia Samen so gesund und wertvoll

Chia Samen sind ein wahres Wunderwerk der Natur, verpackt in einen kleinen Samen. In Chia steckt mehr für die Gesundheit als man auf den ersten Blick vermutet. Aus gutem Grund werden Chia Samen als Superfood bezeichnet. In einer verhältnismäßig kleinen Portion stecken etliche wichtige Bausteine für den Körper. Lesen Sie hier, warum Chia Samen für den Menschen so gesund sind.

Wichtige Nährstoffe in zwei Esslöffeln

Darum sind Chia Samen so gesund

Chia Samen haben es in sich: Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und Fettsäuren. Bereits in einer Dosis von zwei Esslöffeln stecken unzählige wichtige Nährstoffe. Chia Samen versorgen den Körper nachhaltig mit wichtigen ungesättigten Fettsäuren, insbesondere den wichtigen Omega-3-Fettsäuren und den Omega-6-Fettsäuren. Wer nicht gerne Fisch ist, der kommt mit Chia Samen voll auf seine Kosten. Denn Chia Samen haben ein ideal-ausgewogenes Verhältnis der Omega-3/Omega-6-Fettsäuren. Doch nicht nur mit Omega-Fettsäuren können Chia-Samen punkten. In ihnen sind auch noch jede Menge Kalzium, Kalium und Eisen enthalten. Mehr als doppelt soviel Eiweiß im Vergleich zu anderen Samen-Arten machen Chia Samen zu einem wunderbaren Proteinlieferanten. Der Kalium-Anteil in Chia Samen ist mehr als doppelt so hoch wie in Bananen. Ihr Calcium-Gehalt übertrifft den von Milch, einem der Hauptlieferanten von Calcium, um das Fünffache. Wer nicht gerne Spinat isst, der kann seinen Eisenanteil mit Chia Samen decken. Sie enthalten dreimal soviel Eisen wie Spinat. Auch in pucto Antioxidantien müssen sich die Powersamen nicht verstecken: sie enthalten dreimal mehr Antioxidantien als beispielsweise Heidelbeeren.

Mineralstoffe für Knochen und Gelenke

Aufgrund des hohen Eiweiß- und Kalziumgehalts versorgen Chia Samen Knochen und Gelenke mit gut verwertbaren Mineralstoffen. In Verbindung mit Wasser quellen Chia Samen auf und bilden eine geleeartige Schleimschicht. Diese Schicht speichert ein Vielfaches an Wasser und kommt der uns bekannten Gelatine sehr nahe. Für den Erhalt der Knorpelschicht ist diese Gelmaße perfekt. Sie gibt nach und nach das gespeicherte Wasser ab und versorgt den Körper dauerhaft mit wichtiger Flüssigkeit.

Kraft und Vitamine in jedem Samen

Bereits die Maya und Azteken kannten die positiven Eigenschaften der Chia-Pflanze und ihren Samen. In Studien wurden bereits mehrfach die positiven Eigenschaften auf die Gesundheit nachgewiesen. Die kleinen Samen sind ganz groß in Form. Sie enthalten einen hohen Anteil an Antioxidantien. Diese Antioxidantien sorgen dafür, dass Zellen geschützt werden und krankmachende freie Radikale bekämpft werden. Ein echter Powersamen für das Immunsystem. Chia Samen unterstützen auch durch eine gehörige Portion an Vitaminen die Abwehrkräfte. Sie enthalten viel Vitamin A, welcher der Körper dankbar aufnimmt. Außerdem unterstützen Chia Samen die Nerven sowie die Leber. Das enthaltene Niacin ist ein Baustein für die Neurotransmitter, die Informationen von einer Nervenzelle zur nächsten Nervenzelle weitergeben. Somit wird nicht nur der Körper sondern auch der Geist gefördert.

Lässt man Chia Samen in Wasser aufquellen, bildet sich das sogenannte Chia-Gel. Das Chia-Gel ist reich an Wasser und wichtigen Nährstoffen. Diese sind für den gesamten Organismus sehr wichtig. Besonders wird aber das Bindegewebe, die Knochen, Knorpel und die Zähne unterstützt. Sie nehmen die vielfältigen Mineralstoffe wie Calcium und Kalium auf und verarbeiten sie weiter. Nachhaltig werden Knochen gestärkt, das Hautbild verbessert sich und durch das Blut fließt neue Lebenskraft.

Muskelaufbau und Sport

Dank den im Chia Samen befindlichen Proteinen werden die Muskeln langanhaltend mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Die pflanzlichen Proteine sind idealer Baustein für Muskelaufbau und Muskelerhalt. Nicht nur die definierten sichtbaren Muskeln werden versorgt, sondern auch im Körper verlaufende Muskelstränge. Der von der Natur gegebene Nährstoffmix ist gleichermaßen für Ausdauersportler und Kraftsportler geeignet.

Power für die Verdauung

Die kleinen Powersamen bringen die Verdauung so richtig auf Trab. Sie wirken ausgleichend auf übersäuerte Mägen und regulieren die Magensäureproduktion. Sodbrennen und Probleme mit zuviel Magensäure kann mit Chia Samen unterstützend entgegengewirkt werden. Aufgrund ihres Quellvermögens nehmen Chia Samen in Verbindung mit Wasser ein Vielfaches ihrer ursprünglichen Größe an. Diese Eigenschaft ist wie ein Geschenk für den Darm. Der Stuhl wird mit Wasser versetzt und weicher. Gleichzeitig lösen sich Ablagerungen im Darm und werden ausgeschieden. Aus diesem Grund eignen sie sich auch gut um dauerhaft abzunehmen. Chia Samen machen langanhaltend satt und versorgen den Körper mit sämtlichen Nährstoffen, so dass die Gefahr einer einseitigen Mangelernährung minimiert wird. Sie entschlacken und sind für eine Darm-Kur gut anzuwenden.

Vegane und glutenfreie Omega 3 Fettsäuren

In Chia Samen liegt ein ausgewogenes Verhältnis von mehrfach ungesättigten Omega-3 zu Omega-6-Fettsäuren vor. In unserer alltäglichen Ernährung sind diese Fettsäuren oft Mangelware. Dabei sollte man den Mangel an Omega-Fettsäuren nicht unterschätzen, da sonst gesundheitliche Probleme bis hin zum Herzinfarkt drohen. Chia Samen enthalten bis zu 38% Öl, in welchem die wertvollen Fettsäuren gespeichert sind. Diese wirken positiv auf den ganzen Körper, insbesondere aber für Muskeln und Nerven. Auch zur Vorbeugung und Heilung von entzündlichen Prozessen sind Omega-3-Fettsäuren wichtige Helfer. Omega 3 Fettsäuren sind ein wahres Multitalent im menschlichen Körper. Sie unterstüzten ihn unter anderem bei der Versorgung der Gelenke mit Schmierstoffen, helfen beim Zellstoffwechsel und der Eiweißsynthese sowie der Hormonproduktion. Studien belegen, dass Omega-3 Fettsäuren nachhaltig das Risiko von Herzinfarkten senken und positive Eigenschaften bei Depressionen und Alzheimer besitzen.

Chia Samen sind vollkommen vegan und auch bei Glutenunverträglichkeiten essbar. Im Gegensatz zu proteinreichem Getreide sind die Samen glutenfrei. Wer also das Klebe-Eiweiß nicht verträgt oder ihm kritisch gegenübersteht, der findet in Chia Samen eine hochwertige und ansprechende Alternative. Veganer, die ihren Omega-3 und Omega-6-Fettsäurenhaushalt nicht über Fisch decken, können ihn mit Chia Samen aufbauen.

Olli und Manu betreiben powersamen.de mit Leidenschaft und LiebeWer schreibt hier?
Olli & Manu
interessieren sich seit Jahren für gesunde Ernährung. powersamen.de erklärt in verständlichen Artikeln die guten Eigenschaften von Chia Samen mit belegbaren Informationen. In der Versuchsküche werden leckere Chia-Rezepte kreiert und ausprobiert.

In einer umfangreichen Übersicht finden Sie geprüfte und für gut befundene Chia Samen und Chia-Produkte. Sie können die Artikel direkt bei Amazon.de bestellen und von schneller Lieferung, günstigen Preisen und einem exzellenten Kundenservice profitieren. » Chia Samen online bestellen

» Weitere Beiträge zum Thema "Warum sind Chia Samen gesund" finden