powersamen.depowersamen.de
Informationsportal über Chia Samen - Wissen, Fakten und Rezepte

Suchen

Chia-Putenbrust Salat LOW CARB

Kategorie: [Salate]
Aufwand: leicht | Je mehr Herzen, desto beliebter ist das Rezept momentan

Im Moment ernähren wir uns low carb bzw. low fat. Nun sind wir nicht so radikal wie es manche Diät-Gurus vorschlagen. Stattdessen achten wir darauf, dass unser Essen einfach wenig Fett und nur eine geringe Anzahl an Kohlenhydraten hat.

Salate sind in so einer Ernährung ideale Gerichte. Denn Salate enthalten von Natur aus kaum Kohlenhydrate und auch sehr wenig Fett. Nun sollte man aber nicht denken, dass man mit Salat alleine effektiv abnehmen kann. Die meisten Leute hauen sich auf den gesunden Salat Unmengen an Dressing, so dass die Portion schnell Kalorien- und Fettwerte eines Steaks mit Kartoffeln erreicht. Wie gesagt, daher gilt es darauf zu achten, dass nicht zuviel Dressing auf den Salat kommt.

Eine tolle Dressing-Alternative sind übrigens spezielle Salatgewürze wie z.B. Partnerlink zu Amazondieses Salatgewürz oder alternativ Partnerlink zu Amazondieses hier.

Chia Putenbrust Salat

Für unseren Chia-Putenbrust-Salat brauchst du folgende Zutaten:

  • 200g Putenbrustaufschnitt (natur)
  • 2 Handvoll Kopfsalat
  • 1/2 Paprika
  • 200g Mais
  • 30g Chia Samen
  • Salatgewürz (siehe oben)
  • weitere Salatzutaten nach Belieben

Für das Salatdressing wird nur wenig benötigt:

  • 2 EL Joghurt (0,1%)
  • 1 EL Oliven-Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • gemischte Kräuter

Die Mengenangaben reichen gut für zwei Personen.

Zuerst geht es an den Salat. Dieser wird gewaschen und dann in mundgerechte Stücke gezupft. Anschließend kann der Salat im Sieb abtropfen. Die weiteren Salatzutaten wie Paprika und sonstige Gemüsesorten werden ebenfalls geputzt und kleingeschnitten.

Als nächstes wird eine Pfanne erhitzt und der Putenbrust-Aufschnitt ohne Fett und Öl angebraten. Dabei das Wenden nicht vergessen, sonst brät der Aufschnitt schnell an. Sobald sich erste Röstaromen bilden bzw. die Putenbrust angeröstet ist, wird der Mais hinzugegeben. Wir haben Dosenmais genommen, der vorher abgetropft wurde. Der Mais wird einige Minuten mitgebraten bis er auch Röstspuren hat.

In der Zwischenzeit kann das Dressing zubereitet werden. Dazu werden Joghurt und Öl miteinander vermischt und kräftig gerührt. Das Rühren ist wichtig, damit sich später das Öl nicht wieder von Joghurt trennt. Nun wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und je nach Lust und Laune noch weitere Kräuter wie z.B. Kräuter der Provence hinzugegeben.

Das war es auch schon. Jetzt den Salat und die sonstigen Zutaten schön anrichten und die Aufschnitt-Mais-Mischung auf den Salat geben. Wir haben die Chiasamen auf ein extra Salatblatt gegeben, damit man diese leicht über den Salat streuen kann. Nun kommen noch kleine Dressingtupfer auf den Salat und das ganze wird mit Salatgewürz bestreut.

Guten und gesunden Appetit!

Das brauchst du auf jeden Fall:
Partnerlink zu AmazonSalatgewürz • Partnerlink zu AmazonChia Samen • Partnerlink zu AmazonKräuter
Die genauen Mengenangaben und weitere Zutaten erfährst du auf der Ursprungs-Rezeptseite

Stichworte: putenbrust salat, chia salat



» Ähnliche Rezepte wie "Chia-Putenbrust Salat LOW CARB" finden


Olli und Manu betreiben powersamen.de mit Leidenschaft und LiebeWer schreibt hier?
Olli & Manu
interessieren sich seit Jahren für gesunde Ernährung. powersamen.de erklärt in verständlichen Artikeln die guten Eigenschaften von Chia Samen mit belegbaren Informationen. In der Versuchsküche werden leckere Chia-Rezepte kreiert und ausprobiert.