powersamen.depowersamen.de
Informationsportal über Chia Samen - Wissen, Fakten und Rezepte

Suchen
Startseite » Chia Samen - die Powersamen der Azteken
bei Google+ teilen

Chia Samen - Powersamen Superfood

Chia Samen sind die Powersamen, die bereits die Azteken kannten. Sie sind überdurchschnittlich reich an Antioxidantien, Vitaminen, Proteinen, Ballaststoffen und Spurenelementen sowie Mineralien. Darüber hinaus sind sie sehr reich an Omega-3-Fettsäuren (über 18 Gramm pro 100 Gramm Samen). Damit kann nicht einmal fetthaltiger Fisch wie Kabeljau oder Lachs mithalten. Sie enthalten 10x mehr Omega-3 als Lachs, 9x mehr Antioxidantien als Orangen sowie mehr als die vierfache Menge an Eisen wie in einer vergleichbaren Portion Spinat. Ihr Kalziumanteil übersteigt den von Milch um das Fünffache. Die Powersamen haben 15x mehr Magnesium als Brokkoli und 4x mehr Ballaststoffe als Leinsamen. Außerdem enthalten sie beachtliche Mengen an Vitamin A und B, Kalium, Bor, Zink und Folsäure, dazu noch lebenswichtige Aminosäuren.

Aktuelle Studien über Chia-Samen belegen, dass Chia Samen einen natürlichen blutverdünnenden Effekt haben, das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen deutlich senkt und sich positiv auf den Verlauf von Demenz-Erkrankungen auswirkt. Sie beeinflussen den Insulin- und Cholesterinspiegel und sind durch die Blutzuckerregulierung auch für Diabetes-Erkrankte sinnvoll.
Bereits die Maya und Azteken kannten die Chia Pflanze und machten sich ihre guten Eigenschaften zu Nutze. Ihre Krieger und Läufer wurden mit Chia-Gel ausgestattet, welches auf langen Reisen und Märschen Kraft und Energie spendete. Daher auch der Name "Chia", der frei übersetzt "Kraft" bedeutet. Auch als Heilpflanze wurde die Chia Pflanze (Salvia hispanica) genutzt.

Das steckt in Chia Samen

Omega-3 Fettsäuren: Mit fast 19 Gramm Omega-3-Fettsäuren auf 100 Gramm ist Chia der größte pflanzliche Spender. Die Fettsäuren sind für verschiedene Prozesse im Körper wichtig, beispielsweise für die Eiweißsynthese oder die Regulierung von Blutdruck, Blutfettwerten und der Blutgerinnung. Um ideal zu wirken, müssen Omega-3-Fettsäuren im idealen Verhältnis zu Omega-6-Fettsäuren zugeführt werden. In Chia Samen kommt genau diese ideale Zusammensetzung von 3:1 vor.

Proteine: Mehr als 21 Gramm Proteine auf 100 Gramm Saaten liefern Chia Samen. Proteine bzw. ihre Baustoffe, die Aminosäuren, liefern lebenswichtige Energie für diverse Körperfunktionen. Chia Samen bestehen zu mehr als 20% aus Proteinen und können damit als pflanzliche Proteinspender problemlos mit der Sojabohne mithalten. Da sie komplett vegan sind, sind sie wichtiger Eiweißlieferant für Vegetarier und Veganer. Auch für Sportler, die Muskelmasse aufbauen wollen, ist eine gute Proteinversorgung wichtig.

Ballaststoffe: Chiasamen haben mit 34 Gramm Ballaststoffen auf 100 Gramm Saatgut eine ausgewogene Basis um lange satt zu machen. Gleichzeitig wird die Verdauung gefördert, da die Samen Flüssigkeit speichern und diese im Darm abgeben. Verstopfungen und Schlacken werden sanft gelöst. Gleichzeitig steigt die Gallenflüssigkeitsproduktion, da mehr Ballaststoffe verarbeitet werden müssen. Dies hat den Nebeneffekt, dass der Cholesterinspiegel im Blut sinkt. Ballaststoffe haben noch einen Vorteil: sie verzögern die Umwandlung von Kohlenhydraten in Glukose. Somit bleibt der Blutzuckerspiegel konstant. Bei körperlicher Belastung und Diabetes können so Unterzuckerungen vermieden werden.

Vitamine: In Chiasamen kommen verschiedene Vitamine vor. Unter anderem ist Vitamin B1 enthalten, das wichtig für die Nervenzellen ist. Bereits zwei Esslöffel decken 18% des Tagesbedarfs an Vitamin B1.
Vitamin B3 ist auch vorhanden. Dieses Vitamin ist besonders wichtig für die Haut und Muskeln sowie für die Nerven. 17% des Tagesbedarfs werden durch zwei Esslöffel Chiasamen gedeckt.
Vitamin E, welches sich positiv auf Haut, Nerven und Immunsystem auswirkt, ist viel enthalten. 50% des Tagesbedarfs können über die empfohlene Tagesdosierung gedeckt werden.

Mineralien: Für das Skelett und die Knochen ist Calcium unverzichtbar. Gut verwertbares Kalzium, mehr als in einem Glas Milch, steckt in der Tagesdosis an Chia-Samen. Auch für den Stoffwechsel, die Nerven und die Blutgerinnung ist Calcium unverzichtbar.
Kalium, enorm wichtig für Nerven und Muskeln, deckt mit 600mg bereits in der empfohlenen Tagesmenge den kompletten Tagesbedarf.
Phosphor ist notwendig, um Zähne und Knochen stabil zu halten. In Chia-Samen sind mit 535mg gut 2/3 der Tagesdosis abgedeckt.

Spurenelemente: Eisen ist nötig für die Blutbildung und die Sauerstoffversorgung im Körper. Etwa 7,7 Gramm in 100 Gramm Chia decken 10% des Tagesbedarfs. Damit steckt in den Samen fast dreimal mehr Eisen als in Spinat.
Für die Eisenbildung, Wundheilung und das Immunsystem braucht der Körper das Spurenelement Kupfer. Gut 20% des Tagesbedarfs werden mit zwei Esslöffeln Chia Samen gedeckt.
Zink unterstützt das Immunsystem und wirkt antibakteriell. Außerdem kann es bei Erkältungen den Verlauf mildern und die Krankheitsdauer reduzieren. Von den empfohlenen 7mg Zink decken zwei Esslöffel der gesunden Samen schon 5mg ab.
Der Magnesiumbedarf kann fast vollständig mit zwei Esslöffeln von den Powersamen gedeckt werden. 290mg stecken in 100 Gramm, ein beachtlicher Wert. Magnesium ist wichtig für den Fettstoffwechsel, für Nerven und Muskeln sowie für den Schlafrhytmus.

Darüber hinaus ist Chia auch reich an Antioxidantien. Diese hindern Krebszellen am Wachstum, unterstützen das Immunsystem und tragen nachhaltig zur Gesunderhaltung des Körpers bei.

Chia Samen und die richtige Anwendung

Chia-Samen sind glutenfrei und vollkommen vegan. Sie liefern wichtige Mineralien, Spurenelemente und Vitamine. Darüber hinaus noch essentielle Fettsäuren und Antioxidantien. In mehreren Studien wurde die Wirksamkeit von Chia Samen bestätigt. Aus diesem Grund finden sie auch zunehmend in der Ernährungswissenschaft und Medizin Verwendung. Schon 15 Gramm pro Tag reichen aus um den Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen.

Chia Samen und der Cholesterinspiegel

Chia Samen machen nicht nur langanhaltend satt - sie regulieren auch den Cholesterinspiegel im Blut. Zu viel Cholesterin kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben: Arterienverkalkung, erhöhtes Schlaganfallrisiko oder Gefäßverengungen und Herzinfarkte. Vor allem Raucher und Bewegungsmuffel sind gefährdet, ebenso Personen mit Übergewicht. Um die Ernährung gesund umzustellen, sollten Chia-Samen im Tagesplan nicht fehlen. Dank des nahezu neutralen Geschmacks lassen sie sich einfach in verschiedene Speisen und Getränke einmixen. Neben Omega-3-Fettsäuren ist in ihnen die Alpha-Linolensäure enthalten. Diese ist maßgeblich am Cholesterinstoffwechsel beteiligt.

Chia Samen hilft bei Sodbrennen

Saures Aufstoßen, verschleimter Hals und Mundgeruch - das können Anzeichen für einen Reflux sein. Vor allem Sodbrennen zählt zu den häufigsten Symptomen. Sodbrennen entsteht, wenn im Magen zuviel Magensäure vorhanden ist und diese in den Hals aufsteigt. Der Schließmuskel, der Speiseröhre vom Magen trennt, funktioniert nicht wie vorgesehen und die agressive Magensäure fließt in die Speiseröhre zurück. Neben ärztlicher Abklärung können Chia Samen ein gutes Zusatzmittel bei Sodbrennen sein. Denn zusammen mit Wasser binden sie die überschüssige Magensäure und verhindern auf diese Weise Sodbrennen.

Chia Samen entschlacken und entgiften

Die Powersamen haben entschlackende und entgiftende Eigenschaften. Vor allem durch die hohe Aufnahmemöglichkeit von Flüssigkeiten können sie entgiftend wirken. Giftstoffe im Körper werden gebunden und ausgeschieden. Aufgrund der Quellfähigkeit reinigen sie sanft den Darm, indem Schlacken durch die vergrößerte Stuhloberfläche von den Darmwänden entfernt werden.

Chia Samen und dosierte Entwässerung

Neben entschlackenden Wirkungen können Chia-Samen auch die Entwässerung unterstützen. Sie nehmen sehr viel Flüssigkeit auf ohne dabei den Mineralstoffhaushalt des Körpers zu stören. Auch andere Lebensmittel wie Reis, Kartoffeln, Spargel oder Erdbeeren wirken entwässernd. Wichtig ist allerdings, dass genügend Flüssigkeit zugeführt wird. Ansonsten steigt der Kaliumspiegel im Blut zu stark an und negative Effekte sind die Folge. Neben der entwässernden Wirkung ist Chia auch gut zum gesunden Abnehmen geeignet.

Chia Samen für ein gesundes Herz

Wird der Körper regelmäßig mit gesunden Omega-3-Fettsäuren versorgt, gleicht sich bald das Verhältnis aus gutem und schlechten Cholesterin an. Die Gefahr von Ablagerungen in den Blutbahnen sinkt und damit auch gleichzeitig das Risiko einen Herzinfarkt zu erleiden. Auch Herz-Kreislaufleiden wie Bluthochdruck werden durch regelmäßiges Chia-Essen positiv beeinflusst wie Studien belegen.

Doch sie können noch wesentlich mehr: so regulieren sie nicht nur den Cholesterin- sondern auch den Blutzuckerspiegel. Sie wirken positiv auf das Immunsystem, stimulieren und unterstützen die Nervenfunktionen und steigern die Gehirnfähigkeit. Chia-Samen binden Gifte und Säuren und sind daher auch bei Reizdarm und Reizmagen eine gute Alternative.

Chia Samen stärken die Zellen

Durch ihren hohen Anteil an Aminosäuren und Omega-3-Fettsäuren wird die Wundheilung beschleunigt. Ebenso wird die Regeneration der Muskeln nach intensiven Sporteinheiten beeinflusst, die Muskeln erholen sich schneller und dank der hohen Proteinwerte wachsen sie schneller. Der Zellaufbau wird gefördert und der Stoffwechsel kräftig angekurbelt.

Chia Samen bei Arthrose und Gelenkschmerzen

Arthrose und Gelenkschmerzen sind nicht nur ein Problem älterer Menschen. Immer mehr junge Personen sind von chronischen Gelenkschmerzen und Bewegungseinschränkungen betroffen. Durch monotone Bewegungen und Arbeiten wird die Knorpelschicht in den Gelenken zerstört - es kommt zu den typischen Schmerzsymptomen. Chia Samen enthalten einen hohen Anteil an Omega-3 Fettsäuren, die für den Erhalt von Knorpelschichten notwendig sind. Vor allem die Alpha-Linolensäure (ALA) verbessert die Durchblutung und versorgt die Gelenkknorpel mit wichtigen Nährstoffen. Dank der Antioxidatien werden Entzündungen bekämpft und die Zellen regenerieren schneller.

Chia Samen fördert die Wundheilung

Neben Fettsäuren und Antioxidatien bieten Chia Samen auch noch eine breite Palette an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Diese wichtigen Bausteine sind für die Wundheilung unverzichtbar. Mit täglich nur 15 Gramm Chia wird die Wundheilung unterstützt und der Körper kann schneller wieder zu alter Form und Stärke finden. So lassen sich Wundentzündungen und Eiterungen vermeiden, die ganze Kraft wird in die Ausheilung und Kurierung gesteckt.

Chia Samen bei Alzheimer und Demenz

Durch die positiven Eigenschaften auf Nervenbahnen und Nervenzellen kann Chia zur medikamentösen Unterstützung bei Alzheimer und Demenz zur erfolgreichen Behandlung beitragen. Vitamin-B-Komplexe, die in hoher Anzahl enthalten sind, beeinflussen das Nervenverhalten und können ein Fortschreiten einer Erkrankung hinauszögern. Zwar sind Chia Samen kein Allheilmittel, sollten jedoch in die Therapie mit einbezogen werden, auch aufgrund ihrer anderen gesunden Eigenheiten. Aufgrund ihrer gesunden Eigenschaften helfen Chia-Samen bei verschiedensten Beschwerden.

Chia Samen sind glutenfrei

Die Powersamen der Azteken sind absolut glutenfrei und vollkommen vegan. Für Vegetarier und Veganer liefern sie eine wichtige Eiweißquelle. Da sie fast geschmackslos sind, lassen sie sich in diverse Speisen mit einbinden. Sie schlagen in ihrer Nährstoffbilanz andere Lebensmittel wie Soja oder Tofu. Kaum eine andere Saat ist so nährstoffreich wie die kleinen Samen. Bei Zöliakie wird Weizenmehl oft nicht vertragen, da der Körper auf das darin enthaltene Klebe-Eiweiß Gluten mit einer allergischen Reaktion antwortet. Diese Gefahr besteht bei Chia nicht. Auch als Mehlersatz ist Chia geeignet, vor allem in Form von Partnerlink zu AmazonChia Mehl.

Chia Samen wirken gut bei Diabetes

Immer mehr Menschen erkranken an Diabetes Typ 2. Bei dieser Volkskrankheit ist der Körper nicht in der Lage genügend Insulin herzustellen oder zu verwerten. Es kommt zu einer Steigerung oder Absenkung des Blutzuckerspiegels. Bleibt die Zuckerkrankheit unbehandelt, kann sie schlimmstenfalls tödlich enden.
Chia Samen haben die gute Eigenschaft, dass sie die Umwandlung von Kohlenhydraten in Glukose verzögern. Der Blutzuckerspiegel bleibt konstant und steigt nicht rasant an. Allerdings sollten die Samen nur eine Ergänzung zur konsequenten ärztlichen Behandlung darstellen.

Chia Samen helfen beim gesunden Abnehmen

Da Chia Samen viel Flüssigkeit speichern, stellt sich nach dem Essen schnell ein Sättigungsgefühl ein. Dieses hält lange an, da die Inhaltsstoffe nur langsam und dosiert an den Körper abgegeben werden. Gleichzeitig fördern die Samen den Stoffwechsel, so dass eine höhere körpereigene Verbrennung von Kalorien stattfindet. Da sie dazu noch sehr ballaststoffreich sind, begünstigen sie diesen Effekt noch zusätzlich. Die Kohlenhydrate werden nur langsam abgebaut, das Risiko von unkontrollierten Fress-Attacken nimmt deutlich ab. Neben einer gesunden Ernährung sind Chia Samen gut zum Abnehmen geeignet. Da sie auch die Verdauung fördern, lagern sich Fettstoffe nicht übermäßig im Körper ab.

Chia Samen und Reizdarm

Verstopfungen, Blähungen, Durchfall und Magenbeschwerden - das sind die typischen Symptome unter denen bei einem Reizdarm oder Reizmagen gelitten wird. Neben körperlichen Ursachen wie Stress oder Depressionen können auch organische Ursachen der Auslöser für einen Reizdarm sein. Unverträglichkeiten wie Laktoseintoleranz oder Glutenunverträglichkeit sind ebenfalls in Betracht zu ziehen. Doch häufig findet sich keine eindeutige Erklärung und der Betroffene leidet still. Oft fühlt er sich wie ein Hypochonder und von den Ärzten mißverstanden. Chia-Samen wirken wohltuend auf die Verdauung. Sie nehmen viel Flüssigkeit auf und binden Säuren und Giftstoffe. Dazu bestehen sie zu einem Großteil aus gesunden Ballaststoffen. Diese quellen im Darm auf und machen den Stuhlgang weich. Verstopfungen werden sanft gelöst und der Darm nachhaltig gereinigt. Die Darmflora wird beruhigt und normalisiert sich. Nebenbei bekämpfen die enthaltenen Antioxidantien Entzündungsherde.
Wie Studien belegen, wirken Omega-3-Fettsäuren stressausgleichend und angstabbauend. Angestauter Frust, der auf Magen und Darm schlägt, kann so effektiv bekämpft werden.

Gesund und lecker kochen mit Chia

Sie sind nicht nur gesund, Chia Samen lassen sich auch problemlos in verschiedene Speisen und Gerichte integrieren. Mit ihren gesunden Vitalstoffen werden sie jede Speise deutlich auf. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie fast geschmacksneutral sind. Die empfohlene Tagesmenge von 15g Chia Samen lässt sich einfach in den Speiseplan einbauen. Leckere und gesunde Chia-Rezepte sind zum Beispiel:

Chia Pudding

Etwa zwei Esslöffel Chia wird in Milch über Nacht eingeweicht. Die Chia Samen nehmen viel Flüssigkeit auf und es bildet sich ein schöner gesunder Chia Pudding. Diesen kann man mit Müsli, Obst, Zimt und Zucker oder mit Cerealien verfeinern und als ein energiereiches Frühstück genießen.

Chia Gel

Besonders bei Sportlern ist das Chia-Gel beliebt. Es ist schnell hergestellt und versorgt Muskeln und Zellen mit wichtigen Nährstoffen und Mineralien. Um das klassische Chia Gel zuzubereiten wird eine Tasse Wasser mit zwei Esslöffeln Chia gemischt. Diese Mischung muss nun einige Zeit, am besten über Nacht, im Kühlschrank quellen. Bereits am nächsten Tag ist das Chia Gel einsatzbereit.

Salatsprossen selber ziehen

Chia Sprossen sind genauso gesund wie Chia Samen. Sie lassen sich ganz einfach auf der Fensterbank ziehen. Leicht kann man seinen Salat mit frischen, gesunden und vitaminreichen Sprossen aufwerten.

Chia als Ei-Ersatz

Mit Chia Samen lassen sich Eier vollständig ersetzen. Ob in Backwaren oder als gesunde glutenfreie Eiweiß-Lieferanten, Chia Samen sind nicht nur für Veganer und Vegetarier ein wichtiger Proteinlieferant. Als Menge kann man für ein Ei einen Esslöffel gemahlene Chia Samen und drei Teile Wasser ansetzen. In jedem Fall sollte ausreichend Flüssigkeit mit aufgenommen werden, da die Samen sehr viel Flüssigkeit speichern.

Abnehmen mit Chia-Samen

Gesund abnehmen, den Körper mit ausreichend Flüssigkeit, Mineralien und Spurenelementen versorgen - das ist mit Chia Samen möglich. Denn Chia nimmt viel Flüssigkeit auf und füllt damit den Magen. Gleichzeitig sorgen hochenergetische Ballaststoffe für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl. Parallel unterstützen Chia Samen den Muskelaufbau. Chia Samen haben für ernährungs- und figurbewußte Menschen etliche Vorteile:

  • wenig Kalorien
  • hoher Sättigungsgrad
  • viele Ballaststoffe und Eiweiße
  • wertvolle Omega-3-Fettsäuren
  • Antioxidantien und Spurenelemente
  • wissenschaftlich nachweisbare Vorteile
Chia Samen liefern in einer diätetischen Ernährung wichtige Vitalstoffe wie Kalzium und Magnesium. Ob Low-Carb, Detox oder FDH - Chia Samen unterstützen effektiv beim Abnehmen. Sie sind perfekt für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.

Chia Samen - die Dosierung und Nebenwirkungen

Chia Samen haben bei richtiger Dosierung kaum Nebenwirkungen. Die empfohlene Tagesmenge an Chia Samen liegt für einen Erwachsenen bei 15 Gramm der Powersamen. Eine Überdosierung sollte vermieden werden, da die Samen im Körper Flüssigkeit binden. Daher müssen sie mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Bei übermäßiger Einnahme können Chia Samen zu Vollegefühl, Blähungen oder Verstopfungen führen. Da sie glutenfrei sind, können auch Menschen mit einer Glutenintoleranz Chiasamen zu sich nehmen. Sie helfen den Körper zu entgiften und liefern wertvolle Nährstoffe. Aus dem überlieferten Wissen der Maya und Azteken ist bekannt, dass Chia Samen schon seit langer Zeit als Heilmittel eingesetzt werden. Die Kraft der Powersamen - testen Sie es selbst! Gesundheit ist wertvoll, muss aber nicht teuer sein!

Günstige Chia Samen können Sie hier bestellen. Neben Chia Samen gibt es auch noch weitere Chia-Produkte wie Chia-Öl, Bücher über Chia Samen, Pflegeartikel mit Chia oder Chia-Getränke. Sämtliche Anbieter und Produkte wurden überprüft und getestet. Sämtliche Artikel können Sie über Amazon bestellen. Amazon liefert schnell - Kunden vertrauen einem der größten Versandhändler der Welt zurecht.

Olli und Manu betreiben powersamen.de mit Leidenschaft und LiebeWer schreibt hier?
Olli & Manu
interessieren sich seit Jahren für gesunde Ernährung. powersamen.de erklärt in verständlichen Artikeln die guten Eigenschaften von Chia Samen mit belegbaren Informationen. In der Versuchsküche werden leckere Chia-Rezepte kreiert und ausprobiert.

In einer umfangreichen Übersicht finden Sie geprüfte und für gut befundene Chia Samen und Chia-Produkte. Sie können die Artikel direkt bei Amazon.de bestellen und von schneller Lieferung, günstigen Preisen und einem exzellenten Kundenservice profitieren. » Chia Samen online bestellen

» Weitere Beiträge zum Thema "Chia Samen" finden